21 März 2019

Wie Lange Brauchen Sie, Um Rechnungen In Deutschland Zu Archivieren?

Rechnungen aktivieren. Wie Lange Brauchen Sie Um Rechnungen Archivieren?Wie viele Jahre brauchen Sie, um Buchhaltungsunterlagen in Deutschland aufzubewahren?

Buchhaltungsinformationen und Archivierung

Rechnungsstellung in Deutschland Die meisten freiberuflichen Händler verfügen über einen Steuerberater, und Ihr Steuerberater muss Sie über die Rechnungsanforderungen auf dem Laufenden halten. Ich habe die Anforderungen in Deutschland zusammengefasst.

  • Sie sind gesetzlich verpflichtet, eine Rechnung für erbrachte Leistungen auszustellen.
  • Sie sind gesetzlich verpflichtet, Ihre Rechnungen zehn Jahre lang einzureichen.

Das Gesetz legt außerdem fest, dass bei Versendung einer Rechnung als elektronisches Dokument mit dem Kunden vorab eine schriftliche Vereinbarung getroffen werden muss und dass die Rechnung durch eine elektronische Signatur bestätigt oder in einem validierten privaten elektronischen Netzwerk gesendet werden muss. Sie müssen keine teuren Programme kaufen. Auf allen in Deutschland ausgestellten Rechnungen müssen folgende Informationen enthalten sein:

  • Der vollständige Name und die vollständige Adresse des Diensteanbieters und des Empfängers des Dienstes
  • Steuerkennzeichen oder Umsatzsteuernummer des Diensteanbieters für MwSt-Manager
  • Die Umsatzsteuernummer des Diensteanbieters und des Empfängers, wenn der Empfänger für die Mehrwertsteuer verantwortlich ist.
  • Das Datum der Rechnungsstellung

Nur wenige Kunden können die Angabe ihrer Umsatzsteuer-Identifikationsnummer beantragen und sind ausschließlich große Pharmaunternehmen in Deutschland. Die CROs und andere Unternehmen scheinen an diesem und generell nicht interessiert zu sein.

Bei Rechnungen über 150 € eine eindeutige numerische Kennung (Alpha) (eine einfache Seriennummer ist ausreichend). Deutschland hat “Mindestanforderungen” für Rechnungen unter 150 EUR einschließlich Mehrwertsteuer. Beispielsweise benötigen sie keine Seriennummer oder den Namen und die Adresse des Empfängers. Um das Leben einfacher zu machen, stelle ich nur jede Rechnung so aus, als wären es mehr als 150 €, sodass ich dasselbe Modell verwenden kann. Es ist auch notwendig, eine separate “Arbeitsliste” mit Seriennummern zu führen. Auch hier ist es einfacher, alle Rechnungen einzubeziehen, auch wenn diese unter 150 Euro liegen. Wenn Sie eine Rechnung stornieren, schreiben Sie “gelöscht”, oder korrigieren Sie sie, geben Sie “richtig” ein und archivieren Sie sie mit den Rechnungen in. So können Sie eine Reihe unterbrechungsfreier Rechnungen anzeigen, wenn der Steuerinspektor anruft. “

Durch das Führen von Rechnungen können Sie die Gültigkeit Ihrer Gewinn- und Verlustrechnungen beim deutschen Finanzamt nachweisen.

Wenn Sie für einen Scheck ausgewählt werden und die ausgewiesenen Einnahmen und Abzüge mit einer Rechnungsdatei unterstützen, kann dies auch bei der Steuervorbereitung, der Nachverfolgung von Ausgaben und dem allgemeinen Budget des Unternehmens helfen. Finanzunterlagen aller Art können Ihnen helfen, Ihr Unternehmen besser zu bewerten und zu kontrollieren, um eine solide Finanzplanung und Buchhaltungsprozedur sicherzustellen.

Rechnungswartungsprogramme

Das deutsche Gesetz empfiehlt, die Rechnungen aufzubewahren, die zur Unterstützung der Körperschaftseinkommen oder -abzüge während der gesamten Verjährungsfrist beitragen, wenn Steuersätze geändert oder überarbeitet werden können. Dies ist in der Regel drei, und jede Steuerbehörde hat eigene Bestimmungen darüber, wie lange ein Dokument eingereicht werden muss und welche Dokumente erforderlich sind. In Deutschland muss eine Rechnung 10 Jahre aufbewahrt werden. In Deutschland müssen die Dokumente sechs Jahre lang eingereicht werden. Wenn Sie der Ansicht sind, dass ein großes Unternehmen möglicherweise mehr als 100.000 Rechnungen pro Jahr bearbeiten muss, wird das Speichern und Archivieren von Daten zu einem ernsthaften Problem. Eine effektive Speicherung von Daten aus elektronischen Rechnungen ist unerlässlich. Sie sollten in der Lage sein, historische Dokumente während Steuerprüfungen in Zahlungsstreitigkeiten schnell abzurufen, neue Verträge mit Lieferanten auszuhandeln oder eine Cashflow-Analyse durchzuführen. Laut EU-Verordnungen müssen alle Belege mit der Originalrechnung archiviert werden.

Kann die Rechnung außerhalb Deutschlands aufbewahrt werden?

Ja, Sie können Ihre Rechnungen in Xero kostenlos außerhalb des Landes speichern.

Kann ich ohne Mehrwertsteuer rechnen?

Wenn Sie ein Kleinunternehmer mit einem Umsatz von unter 17.500 Euro sind, müssen Sie keine Umsatzsteuer registrieren. Wenn Sie eine Rechnung erstellen, sollten Sie der Rechnung keine Mehrwertsteuer hinzufügen. Alle Rechnungen ohne Mehrwertsteuer müssen motiviert werden, weshalb sie ohne Mehrwertsteuer sind. In Deutschland sollten Sie etwas Ähnliches und Referenzartikel 19 des deutschen Umsatzsteuergesetzes schreiben:

“Gemäß Artikel 19 des Mehrwertsteuergesetzes ist diese Rechnung von der Mehrwertsteuer befreit.”

Detaillierte Rechnungsregeln finden Sie hier