Dezember 13

Datenschutz

Datenschutzbestimmungen

Dermwst.de benutzt Anzeigen zur Finanzierung des Betriebs und der Weiterentwicklung dieses Gratisangebotes für kleine Unternehmen und Unternehmer im Bereich Mehrwertsteuer, Steuern und Buchführung. Die meisten Online-Anzeigensysteme sammeln heutzutage auf irgendeine Weise Informationen über Internetseiten-Besucher, um möglichst interessante und zielgerichtete Werbung anzuzeigen. Dies bedeutet auch, dass Betreiber dieser Internetseiten Benutzer darüber sowie über die Möglichkeit informieren müssen, zielgerichtete Werbung abzuwählen, welche nicht mit Browser-Verlauf des Benutzers, früher besuchten Internetseiten, Suchen in Suchmaschinen und Analyse des Benutzerverhaltens auf der Seite verbunden ist. Dermwst.de benutzt HTTPS / TLS, so dass Information zwischen Ihnen und der Seite verschlüsselt übertragen wird.
Read the privacy policy for mobile apps (English)

Zielgerichtete Werbung abwählen

Wenn Sie nicht wünschen, dass die Werbung bestmöglich an Sie angepasst werden soll, können Sie diese Funktion abwählen. Dafür müssen Sie folgende Internetseiten besuchen:

aboutads.info

adsense.com

DSGVO (GDPR)

Die DSGVO (Datenschutz-Grundverordnung) ist die ab Mai 2018 geltende neue Datenschutzverordnung der EU. Sie soll das Recht eines Individuums auf Integrität schützen. Buchführungsunterlagen, Rechnungen und Schlussbilanzen müssen im Vereinten Königreich und Dänemark für 5 Jahre, in Schweden für 7 Jahre und in Finnland und Deutschland für 10 Jahre gespeichert werden. Das Recht darauf, vergessen zu werden, gilt nicht für Daten oder Dokumente, die eine Firma dem Gesetz nach archivieren muss. Deswegen archiviert Dermwst.de diese Angaben so lange wie benötigt.

Wenn Sie eine Frage an Dermwst.de schicken, werden Ihre E-Mail und Ihre Frage im Mailprogramm archiviert. Einige Fragen, die von öffentlichem Interesse sind, werden auch (anonymisiert) und mit Antwort auf dem Blog veröffentlicht. Alle Angaben, die mit einem Individuum, oder in Einzelfällen Firmen, in Zusammenhang gebracht werden können, werden so gut wie möglich entfernt.

Dermwst.de benutzt gemäß der DSGVO TLS/HTTPS-Verschlüsselung für Überweisungen und Kommunikation, sowohl auf der Webseite, als auch in E-Mails. Andere Dokumente werden in verschlüsselter Form auf Festplatten oder Cloudservices wie Dropbox und iCloud gespeichert.

Fragen, die über das Facebook Plug-In unter den Artikeln gestellt werden, werden in der Regel nicht mehr beantwortet, und die Fragen/Kommentare, die Sie dort schreiben, unterliegen Facebooks Interpretation und Befolgung der DSGVO.

DSGVO: Die Erhebung von Personenangaben geschieht gemäß der DSGVO und der Datenschutzbestimmungen der Webseite. Wenn Ihre Frage als relevant und interessant für andere Unternehmer angesehen wird, kann sie anonymisiert und mit Antwort auf der Webseite veröffentlicht werden. Durch das Absenden der Frage stimmen Sie dem zu. Wir benutzen gemäß der DSGVO TLS/HTTPS-Verschlüsselung für Überweisungen und Kommunikation, sowohl auf der Webseite, als auch in E-Mails.